Warum mit der SOLAR24 GmbH?

Mittlerweile gibt es nicht nur zahlreiche Hersteller von PV-Modulen und Stromspeichern, sondern eben auch immer mehr Betriebe, welche Photovoltaikanlagen verbauen.

Wenn Sie gerade dabei sind, Ihre Energieversorgung in eigene Hände zu nehmen,
nehmen Sie sich bitte einen Augenblick und bedenken Folgendes:

Durch das Nachfragehoch 2022 / 2023 hat sich eine wahre Anbieterschwemme entwickelt, die entgegen der ersten Vermutung nicht nur immer einen Vorteil für den Verbraucher darstellt. Geringe Kosten bei der Errichtung sind natürlich zu begrüßen und in erster Linie ein Vorteil. Wenn der gewählte Anbieter jedoch nicht über ausreichend Erfahrung und fachliche Kompetenz im gesamten Team verfügt, ist die erhoffte Einsparung, allein durch geringere Erträge, heimlich dahin gerafft.
Genau wie man sich bei einer Einbauküche oder den Armaturen des Badezimmers nicht ausschließlich für das Billigste entscheiden würde, sollte man bei Planung der eigenen Stromerzeugung in erster Linie auf Qualität setzen.

Eingriff in die Hauselektrik

Die Errichtung einer PV-Anlage bedeutet zeitgleich immer einen Eingriff in das hauseigene Stromnetz. Es müssen Verbindungen zum Hausnetz hergestellt und die PV-Anlage auf verschiedene Weisen mittels der richtigen Sicherungen abgesichert werden.

Münchner Elektromeister

Von uns errichtete Energieerzeugungsanlagen werden ausschließlich von Elektromeistern in Betrieb genommen, die bei der Handwerkskammer von München und Oberbayern eingetragen sind. Das sollte Ihre Immobilie und Stromversorgung Ihnen wert sein.

Tipp:

Erkundigen Sie sich vor der Beauftragung im Detail über die Befähigung des elektrischen Fachpersonals,
das bei Ihrer Montage zum Einsatz kommen wird!

Einspeisevergütung

Sichere Zahlungsweisen

Einer der wichtigsten ‚Hebel‘, die man bei der Beauftragung der Errichtung einer Solaranlage hat, ist die Zahlung des Kaufpreises für die erbrachte Leistung.

Zahlung nach Lieferung & Montage

Bei uns wird standardmäßig die Zahlung nach Lieferung und Montage der PV-Anlage angeboten. Wenn Sie einen anderen Wunsch haben, lassen Sie es uns wissen.

Tipp:

Sorgen Sie bei den Zahlungsmodalitäten immer für eine Sicherheit,
sodass Sie auch ohne den Errichter ohne Schaden weiter tätig werden können.

Herstellerzertifizierung

Es gibt Hersteller von Batteriespeichern die erlauben jeder Elektro-Fachkraft den Anschluss und die Inbetriebnahme der PV-Anlage bzw. des Speichers. Renommierte Hersteller bestehen auf den Besuch von Schulungen, sowie den Abschluß von Prüfungen um einen sicheren Betrieb des Energiespeichers zu gewährleisten. Zum Vorteil der Kunden gehen damit oftmals auch erweiterte Garantieleistungen oder ein schnellerer Herstellersupport einher.

Zertifizierter Betrieb

Unsere Anlagenplaner und Elektromeister haben bei den diversen Herstellern der Stromspeicher aber auch der Unterkonstruktion Schulungen besucht und mit Zertifikat abgeschlossen. Damit profitieren Sie nicht nur von maximalem Fachwissen beim Anschluss und Inbetriebnahme Ihrer PV-Anlage, sondern in der Regel auch von schnellerem Support und kulanten Lösungen bei Bedarf

SENEC Fachpartner Platin Plus

Tipp:

Versichern Sie sich bei der Wahl Ihres Fachbetriebes, ob die ausführende Elektrofachkraft eine Schulung oder eine Zertifizierung beim Anbieter erworben hat.

Premium Produkte

Seit geraumer Zeit setzen wir nur noch auf Premium-Produkte deutscher Hersteller. Unsere Kunden und wir als Errichter profitieren dabei von der Nähe zum Hersteller und besonderen Qualität hiesiger Markenprodukte.

Premium Garantie

Neben der Auswahl renommierter Marken-Produkte, überzeugen vor allem die einzigartigen Garantieleistungen wie zum Beispiel 20 Jahre Herstellergarantie auf den Wechselrichter & Stromspeicher. Die PV-Module sind mit einer Hersteller-Garantie von 30 Jahren ausgestattet.

SENEC P4 Stromspeicher

Tipp:

Sparen Sie nicht an der Qualität des Produktes, das Ihre Investition und Energieversorgung viele Jahre zu verantworten hat.

Dem günstigsten Angebot den Vorrang gewähren

Es soll vermieden werden, dass der falsche Eindruck entsteht. Es ist eine Errungenschaft der Marktwirtschaft, dass die Preise für Wirtschaftsgüter nicht nur nach oben bewegen. Die Kosten für die Errichtung einer PV-Anlage sind 2024 bei Weitem tiefer als die der Vorjahre. Weiter muss betont werden, dass die Qualität der Produkte gleichgeblieben und sogar besser geworden ist.

Man sollte jedoch nicht dem Trugschluss verfallen, dass günstiger gleich besser sein muss. Der eigenen Energieversorgung und Investition schuldet man ein zumindest kritisches Überdenken der Beauftragung. Leider wenden sich mittlerweile wöchentlich Kunden an uns, die Fertigstellungen, Korrekturen oder Beratung benötigen, da sie, mit dem günstigsten Preis, zeitgleich minderwertige Produktqualität oder Leistung erfahren haben.

Von dem klassischen nicht fertigstellen oder nicht vollständig liefern, über 11kWp PV-Anlagen, die maximal 3kWp produzieren, bis hin zum Verbauen nicht zulässiger PV-Module.

Abschließend stellen wir uns einmal vor, dass das Unternehmen, welches uns den Strom bis heute zuverlässig liefert, bei der Errichtung der Energieerzeugungsanlage niemals auf die Qualität, sondern nur auf den günstigsten Preis geachtet hätte. Regelmäßiges Versagen der Stromversorgung wäre das Ergebnis gewesen.

Eine PV-Anlage macht sich bei einer Nutzung über 20 Jahre in jedem Fall bezahlt. Sie können mit der Auswahl der richtigen Komponenten und Fachbetriebs dazu beitragen, dass Ihre Kalkulation zur Einsparung aufgeht. Vielleicht ein, zwei Jahre später, dafür aber garantiert.

Nach oben scrollen